Seite auswählen

Java2 Programmierung

In diesem Kurs werden die Syntax der Programmiersprache Java, die objektorientierte Programmierung mit Java, die Erstellung von grafischen Benutzeroberflächen (GUIs), Ausnahmen, Datei-Ein-/Ausgabe (E/A), Threads und Netzwerkprogrammierung behandelt. Programmierer, die bereits mit Konzepten der Objektorientierung vertraut sind, können hier die Entwicklung von Java-Anwendungen erlernen.

Inhalte

  • Erstellen komplexer Java Anwendungen, die die objektorientierten Funktionen der Sprache Java wie Kapselung, Vererbung und Polymorphismus nutzen
  • Ausführen einer Java Anwendung
  • Einsatz von Java Datentypen und Ausdrücken
  • Verwendung von Java Konstrukten zur Ablaufsteuerung
  • Verwendung von Arrays und anderen Datenobjekten
  • Implementierung von Verfahren zur Fehlerbehandlung mittels Ausnahmebehandlung
  • Erstellen ereignisgesteuerter grafischer Benutzeroberflächen (GUIs) mit Java GUI-Komponenten: Panels, Schaltflächen, Labels, Textfelder und Textbereiche
  • Implementieren von E/A-Funktionen zum Lesen und Schreiben von Daten und Textdateien
  • Erstellen von Multithread-Programmen
  • Erstellen eines einfachen TCP/IP-Clients (Transmission Control Protocol/Internet Protocol) für den Datenaustausch über Sockets

Voraussetzungen

Kenntnis der Grundsätze der Objektorientierung, Erstellen oder Kompilieren einfacher Programme in einer Sprache wie C oder C++. Inhalte gemäß des Seminars „Die objektorientierte Programmiersprache Java“ werden als bekannt vorausgesetzt

Preis: 2.013 Euro*

pro Person, zzgl. 19% MwSt.

*Die Durchführung ist abhängig von einer Mindestteilnehmerzahl

Termine:

14 + 13 =