Seite auswählen

Anwendungsvirtualisierung mit Docker für Windows – Workshop

Bislang sind Container in der Linux Welt bekannt, und werden von Firmen wie Google oder Amazon massiv in deren Rechenzentren genutzt.

Durch die Schlankheit von Containern im Vergleich zur klassischen Virtualisierung lässt sich die Packungsdichte von Anwendungen deutlich erhöhen.

Das hat Microsoft mit Windows 10 und Windows Server 2016 aufgegriffen und in Kooperation mit Docker (die zur Zeit bekannteste Container Gesamtlösung) das Feature nativ in Windows implementiert.

Inhalte

Einführung in Docker

  • Was ist Docker?
  • Docker auf Windows
  • Unterschiede Container und Virtualisierung
  • Docker installieren ( Windows 10 und Windows Server 2016)
  • Docker Images herunterladen
  • Den ersten Container einrichten

Docker Container

  • Docker Images und Container
  • Docker Layer
  • Docker Container
  • Docker Registry
  • Docker Repository
  • Mit Docker Images arbeiten
  • Mit Containern arbeiten

Images erzeugen

  • Das Docker Image System
  • Überblick Syntax Dockerfiles
  • Die Dockerfile Build Instructions
  • Image Verwaltung
  • Best Practice

Images veröffentlichen

  • Der Docker Hub
  • Images auf den Docker Hub pushen
  • Private Repositories auf dem Docker Hub
  • Organisationen und Teams auf dem Docker Hub
  • Die REST APIs für den Docker Hub

Private Docker Infrastruktur aufbauen und betreiben

  • Docker Registry
  • Images auf die eigene Registry pushen

Dienste im Container laufen lassen

  • Netzwerkverbindung von Containern
  • Container als Dienst am Beispiel Webserver
  • Container Ports veröffentlichen
  • NAT und Container
  • Container Ports abfragen
  • IP-Adressierung von Containern
  • Port Bindungen konfigurieren

Daten mit Containern austauschen

  • Das Daten Volume
  • Mit dem Host Daten austauschen
  • Daten zwischen Containern austauschen
  • Troubleshooting

Container verwalten

  • Container verknüpfen
  • Docker Compose einsetzen

Testing mit Docker

  • Code innerhalb von Containern testen
  • Docker Container als Laufzeitumgebung

Container debuggen

  • Isolation von Containern
  • Eine Applikation im Container debuggen

Container absichern

  • Wie sicher sind Container / Hyper-V Container
  • VMs gegen Container…
  • Die Sicherheitsfeatures von Containern
  • Best Practices

Voraussetzungen

Solide Kenntnisse im Umgang mit Windows Server 2012, 2012-R2

Preis: 1.450 Euro*

pro Person, zzgl. 19% MwSt.

*Die Durchführung ist abhängig von einer Mindestteilnehmerzahl

Termine:

11 + 3 =