Seite auswählen

Programmiersprache C++ Grundlagen

Sie erhalten einen Überblick über die mächtigen Mechanismen der objektorientierten Programmierung mit C++ für Ihren eigenen Anwendungsbereich. Im ersten Schritt lernen Sie, C-Programme nach C++ zu portieren. Dann entwerfen Sie eigene C++ Klassen, implementieren und testen sie. Nach dem Besuch des Seminars können Sie C++ Programme lesen und damit entscheiden, bei welchen Einsatzfällen C++ Nutzen für Ihren Anwendungsbereich bringt.

Inhalte

  • Besonderheiten von C++ – Referenzparameter
    – Ein-/Ausgabe-Operatoren
    – Funktionen und Prototypen
    – Überladen von Funktionen
    – Inline-Funktionen
    – Speicherverwaltung: new, delete
    – Unterschiede zu ANSI-C Klassen
    – Zugriffsschutz, private Daten, öffentliche Schnittstelle
    – Friend-Funktionen und Klassen
    – Konstruktoren und Destruktoren
  • Operatoren für eigene Klassen überladen:
    – Definition der Operatoren, Typumwandlungen
  • Vererbung (abgeleitete Klassen): Vorteile, Zugriffsschutz
  • Virtuelle Funktionen und Polymorphismus
  • Die iostream Ein-/Ausgabebibliothek
  • Viele praktische Übungen

Voraussetzungen

Gute Programmierkenntnisse in C (entsprechend den Kursen CPROG und CPROGF)

Preis: 1.917 Euro*

pro Person, zzgl. 19% MwSt.

*Die Durchführung ist abhängig von einer Mindestteilnehmerzahl

Termine:

9 + 4 =